•  

Eleusi

Indicazione Geografica Tipica
Eleusi

Dieser bernsteinfarbene Wein mit goldene Reflexen, dem intensiven Bukett mit Anklängen von Vanille, Aprikose, Trockenfeigen, Konditorcreme neben duftenden Rosen- und Tuberoseblüten umhüllt den Mund mit seinem anhaltenden Geschmack wie ein seidenes Tuch.

SERVIERTEMPERATUR
10-12 °C
LAGERFÄHIGKEIT
6-8 Jahre
FLASCHEN
375 ml
ERSTER JAHRGANG
1983
BODENBESCHAFFENHEIT
Sandboden, reich an Silikaten, Kalium und Phosphor
ANPFLANZUNGSJAHR
Verschiedene Jahre zwischen 1970 und 2002
HÖHENLAGE DER WEINBERGE
Die Weinberge liegen am Meeresspiegel
STOCKDICHTE
4500 Rebstöcke pro Hektar
ERZIEHUNGSFORM
Einfache Guyot-Erziehung mit ca. 6-8 Trieben je Pflanze
ERTRAG (Liter/Hektar)
1000
WEINLESE und WEINBEREITUNG
Die Trauben trocknen bis Anfang November auf den Rebstöcken. Nach der Lese werden sie zur Vervollständigung der Lufttrocknung auf Gittern ausgelegt. Im Dezember folgen das Auspressen und die Gärung in Barriquefässern.
AUSBAU
Ausbau nach der Weinbereitung. Der Wein ruht 5 Monate lang in Stahltanks, worauf eine weiter, lange Flaschenlagerung folgt.
TRAUBENSORTEN
100 % Falanghina
WEINBAUGEBIET
Parco Nuovo