•  

Qualität - unser Hauptanliegen

Die Weine von Villa Matilde entstehend dank einer fortwährenden Studie zur Ermittlung der Rebsorten, aus denen die ältesten Weine dieser Erde gekeltert wurden : Es sind die Sorten Aglianico und Piedirosso für den Falerno Rosso und die Rebsorte Falanghina, aus der der Falerno Bianco gewonnen wird. Der Rückbezug auf die Vergangenheit wird dabei stets durch Modernisierungen und den Einsatz modernster Hilfsmittel bereichert. Die Innovation beschränkt sich hier keineswegs auf die Technologie, sondern ist das Ergebnis kreativen Denkens als wahre Stärke dieses Anbaugebiets und seiner Bewohner. Neue Weinberge und neue Projekte bezeugen mit dem ständig wachsenden Sortiment die ausgeprägte Identität der Campania Felix, vom Ager Falernus, einem Gebiet in der Provinz Caserta, bis hin zu den Provinzen Benevento und Avellino. So eröffnete Villa Matilde im Jahr 2000 das Weingut „Tenuta Rocca dei Leoni“ im Herzen des Sannio-Gebiets der Provinz Benevento; 2004 folgte die Eröffnung des Weinguts „Tenuta d’Altavilla“ im Gebiet der irpinischen DOCG-Weine in der Provinz Avellino, wo mit der Herstellung neuer Weine begonnen wurde. Villa Matilde keltert keine Weine von der Stange, sondern setzt ganz auf erstklassige, elitäre Weine, wie sie von wahren Weinliebhabern geschätzt werden.

Unsere Weine


Bild in Originalgröße16.6 KB | Bild anzeigenAnzeigenBild herunterladenDownload